Leben wie Gott im Elsass

Référence: 56
22,00
Le prix inclut la TVA mais pas la livraison .


Das ist »Aufklärung«: Was »man« vom Elsass ahnt oder weiß – und sich aber nicht zu hinterfragen getraute. Martin Graff porträtiert in seinem Buch »Leben wie Gott im Elsass« liebevoll bis bissig-ironisch Deutsche, die »irgendetwas« mit dem Elsass zu tun haben – oder zu tun haben wollen –, die mit dem Elsass »irgendein« Verhältnis haben. Beispielsweise als Tourist, als Wirtschaftsboss, Pfarrerin, Beamter, als Politiker, Künstler, Lehrerin, Köchin, als »Magicologue«, Internetfreak, Weinhändler, als Philosoph, als Ärztin, als Rapper – und gar noch als Bundeskanzler. Das macht 48 Annäherungen, Liebeserklärungen, Vorurteile, Zuschreibungen – und macht alles in allem: ein farbiges, so faszinierendes wie widersprüchliches Kaleidoskop bedenkenswert-merkwürdiger (Fehl-)Einstellungen. Wie immer in seinen Aufsätzen und Büchern sprengt Martin Graff »in schonungsloser Freundschaft« die Kopfgrenzen zwischen Deutschen und Franzosen, um vorzuführen, was am Oberrhein »mental« gerade passiert, wie da womöglich ein anderes, ein neues Europa entsteht. 2012, 295 Seiten, geb. mit Schutzumschlag ISBN 978-3-86351-041-1

Accessoires

Produit Remarque Statut Prix
Comme l'Allemagne ? Le big bang luthérien - Martin Graff Comme l'Allemagne ? Le big bang luthérien - Martin Graff
22,00 € *
Grenzvagabund - Roman von Martin Graff Grenzvagabund - Roman von Martin Graff
17,00 € *
* Le prix inclut la TVA mais pas la livraison .
Afficher les propriétés de l'accessoire

Parcourir cette catégorie : Romans Erzählungen